Prof. Walter D. Mignolo besucht das Berlin Global Village

Wir hatten Mitte Juni 2024 die Ehre, Prof. Dr. Walter D. Mignolo im Berlin Global Village zu begrüßen! Er erhielt eine persönliche Führung des Hauses und zeigte besonderes Interesse am Dekolonialen Denkzeichen, das gerade vor unserem Haus entsteht. Als führender Denker der dekolonialen Theorie wollte er mehr darüber erfahren, was der Denkort für verschiedene Communities bewirken soll.

 

Prof. Mignolo sprach seinen Respekt und Wertschätzung für die 50 hier ansässigen Vereine aus und führte mit den Anwesenden spannende Gespräche über die Ursachen globaler Ungerechtigkeit. Akinola Famsons betonte dazu: "Wir können Kolonialismus nicht dekonstruieren, wenn die Menschen nicht wissen, was Kolonialismus ist." Ein Diskurs, der mit dem Denkzeichen weitergeführt werden soll.



Mit dabei von links: Akinola Famson, Afrikarat Berlin-Brandenburg, Maimouna Ouattara, moveGLOBAL e.V., Walter D. Mignolo, Duke University, Armin Massing, Michaela Zischek, Angelina Jellesen, (alle drei Berlin Global Village)

More News

Neuigkeiten aus dem Zentrum

Stellenausschreibung

Bundesfreiwilligendienst

Neuigkeiten aus dem Zentrum

Bauausschreibung

Information

Neuigkeiten aus dem Zentrum

Stellenausschreibung: freie Mitarbeiter*in im Bereich social Media

für das Projekt „Dekoloniales Denkzeichen“

News

Neuigkeiten aus dem Zentrum

Stellenausschreibung

Bundesfreiwilligendienst

Neuigkeiten aus dem Zentrum

Bauausschreibung

Information

Neuigkeiten aus dem Zentrum

Stellenausschreibung: freie Mitarbeiter*in im Bereich social Media

für das Projekt „Dekoloniales Denkzeichen“