Die Ludothek global im Berlin Global Village

Die Ludothek global im Berlin Global Village

Ein besonderer Ort im Zentrum für Familien aus dem Kiez

Bildrechte: Anja Lehmann

*scroll down for English version*

Bereits im Dezember berichteten wir über die Eröffnung der Ludothek global im Erdgeschoss des Neubaus von Berlin Global Village. Zeit, für ein erstes Resümee.

Eine Ludothek kennen manche vielleicht als Ort, an dem man sich Brett- und andere Gesellschaftsspiele ausleihen oder sie gleich dort spielen kann, eine Art Bibliothek, nur voller Spiele statt Bücher. Auch in der Ludothek global kann gespielt werden, doch finden sich dort neben Klassikern wie „Mensch Ärger Dich Nicht“ viele besondere Spiele und Spielsachen aus aller Welt, bunt, ökologisch verträglich produziert, viele fair gehandelt, hergestellt für Kinder mit und ohne Beeinträchtigung von 0 bis ca. 10 Jahre.

Wir freuen uns die von Fördern durch Spielmittel e.V. getragene Ludothek global im Berlin Global Village zu haben. Für unser Zentrum, das mit seinen Räumen für nunmehr 50 entwicklungspolitische und migrantisch-diasporische NGOs so viel mehr ist als ein Bürogebäude, ist die Ludothek global ein Schaufenster und Anziehungspunkt für Familien aus der Nachbarschaft. Zurzeit ist die Ludothek global jeden Mittwoch- und Freitagnachmittag von 15 bis 18 Uhr für Eltern und andere Betreuungspersonen mit Kindern von 0 bis 6 Jahren geöffnet. Weitere Angebote entwickelt das Team der Ludothek global bedarfsorientiert. Dafür hat es sich sowohl im Haus als auch in den Nachbarkiezen gut vernetzt.

Ein erstes Freizeitprogramm für Kinder und Jugendliche aus dem Kiez bot die Ludothek global in Kooperation mit dem Quartiersmanagement des Flughafenstraßenviertels, Morus 14 e.V. und dem AWO Falk Club mit Mitteln des Programms „Kultur macht stark“ in den Herbstferien 2021 an: Gemeinsam wurde die Stadtnatur auf dem Kindl-Gelände erforscht und die Eindrücke mit Hilfe von verschiedenen Filztechniken kreativ verarbeitet.

Auch mit Organisationen im Haus gab es bereits erfolgreiche Zusammenarbeit. So fand während der gerade zu Ende gegangenen Osterferien die KiJuFi-Ferienschule statt, die sich an Kinder mit Sprachförderbedarf richtete. Hierbei handelte es sich um eine Kooperation von kijufi – Landesverband Kinder- und Jugendfilm Berlin e. V mit Fördern mit Spielmittel e.V. und der Berlin Global Village gGmbH. Dies ist nur ein Beispiel für die Möglichkeiten, Themen im Hause zu verbinden, und sie an diesem besonderen Ort im Zentrum zugänglich zu machen. Weitere Ideen sind gerade im Entstehen, wie z.B. Kinderbetreuung für Events anzubieten, die in den auf dem gleichen Flur befindlichen Veranstaltungsräumen stattfinden.

Aufgrund von Corona ist das Angebot derzeit noch eingeschränkt. Der Einlass zu den Öffnungszeiten ist auf maximal 15 Personen aus bis zu 5 Haushalten gleichzeitig begrenzt.

Zum Schutz ALLER gilt noch die 3G Regelung für alle Besucher*innen ab 18 Jahren.
Einlass nur für vollständig Geimpfte oder Genesene oder Nachweis eines aktuellen, negativen Schnelltests (Ergebnis max. 24 Stunden alt) sowie das Tragen einer FFP2 Maske.

Um immer auf dem neusten Stand zu sein, könnt ihr die Website der Ludothek global besuchen, die ständig aktualisiert wird:


A special place in the centrum for neighbourhood families

Back in December, we reported on the opening of the Ludothek global on the ground floor of the new Berlin Global Village building. Time for a first résumé.

Some people may know a Ludothek as a place where you can borrow board games and other parlour games or play them right there, a kind of library, only full of games instead of books. You can also play in the Ludothek global, but in addition to classics such as Ludo, you will find many special games and toys from all over the world, colourful, produced in an ecologically compatible way, many fairly traded, made for children with and without disabilities from 0 to approx. 10 years.

We are happy to have the Ludothek global, supported by Fördern durch Spielmittel e.V., in the Berlin Global Village. For our centrum, which is so much more than an office building with its rooms for now 50 development and migrant-diasporic NGOs, the Ludothek global is a showcase and attraction for families from the neighbourhood. Currently, the Ludothek global is open every Wednesday and Friday afternoon from 3 to 6 pm for parents and other caregivers with children from 0 to 6 years. The team of the Ludothek global develops further activities according to demand. To this purpose, they have established a good network both within the centrum and in the neighbouring districts.

A first leisure programme for children and young people from the neighbourhood was offered by Ludothek global in cooperation with the Quartiersmanagement of the Flughafenstraßenviertel, Morus 14 e.V. and the AWO Falk Club with funding from the „Kultur macht stark“ programme in the autumn holidays of 2021: Together, they explored the urban nature on the Kindl grounds and creatively processed their impressions with the help of various felting techniques.

There have also been successful collaborations with organisations in the building. For example, during the Easter holidays that have just ended, the KiJuFi holiday school took place, which was aimed at children with language support needs. This was a cooperation between kijufi – Landesverband Kinder- und Jugendfilm Berlin e. V. with Fördern mit Spielmittel e.V. and Berlin Global Village gGmbH. This is just one example of the possibilities of combining themes in-house and making them accessible at this special place in the centrum. Other ideas are in the making, such as offering childcare for events that take place in the event spaces located on the same corridor.

Due to Corona, the offer is currently limited. Admission during opening hours is limited to a maximum of 15 people from up to 5 households at a time.

For the protection of ALL, the 3G regulation still applies for all visitors* aged 18 and over.
Admission only for fully vaccinated or recovered persons or proof of a current, negative rapid test (result max. 24 hours old) and wearing an FFP2 mask.

To keep up to date, you can visit the Ludothek global website, which is constantly updated: