Mural aus Ägypten

Trotz der widrigen Wetterumstände, ist das Kunstwerk am weißen Haus an der Seite zur Rollbergstraße hin am 12. Juli fertig geworden. Vielen Dank an Bahia Shehab! Wir finden es ist großartig geworden. Anlässlich eines Vortrags mit dem Titel WE WHO ARE NOT THE SAME im SAVVY Contemporary wurde Bahia Shehab nach Berlin eingeladen. Die Gelegenheit haben wir gleich genutzt und ihr unsere Wände für ihre politische Kunst angeboten.

Bahia Shehab (geboren in Ras Beirut, Libanon) ist eine libanesisch-ägyptische Kunsthistorikerin, Designerin und Künstlerin. Im Rahmen ihrer akademischen Karriere beschäftigte sie sich schwerpunktmäßig mit der Bedeutung und Entwicklung des arabischen Schriftzeichen für ‚Nein‘ (Lam-alif) sowie dessen Verwendung und Verbreitung auf Produkten und Gütern des Kunsthandwerk im Mittelmeer-Raum. Darüber hinaus ist sie als außerordentliche Professorin an der Fakultät Grafikdesign der American University in Kairo tätig. Internationale Bekanntheit erlangte sie als Street Artist im Rahmen der Straßenproteste in Ägypten 2011 bis 2013. Sie wurde mehrfach ausgezeichnet für ihre Arbeiten und ihr Engagement für die Rechte der Frauen und ihre öffentliche Kritik gegen Militärdiktatur und -Unterdrückung im islamischen Raum, insbesondere Ägypten.