Die Eine-Welt-Etage

Die Eine-Welt-Etage als Keimzelle des Zentrums

Der Anfang ist bereits geschafft: Seit Oktober 2016 nutzen die ersten entwicklungspolitischen und migrantisch-diasporischen Organisationen eine Büroetage im ehemaligen Verwaltungsgebäude der Kindl-Brauerei. Mit der agl, dem BER, CADUS, DaMigra, FairBindung, Fokus Sahel, dem Haus der Kulturen Lateinamerikas, dem ZFD, moveGlobal, NeMO und bridge it! sind elf Organisationen unter einem Dach vereint, die als zivilgesellschaftliche Akteur*innen an einer global gerechteren Welt und einem nachhaltigen Berlin arbeiten. In Kooperation mit diesen Organisationen vor Ort, mit den weiteren Mitgliedsorganisationen und anderen interessierten Individuen und Initiativen sind wir schon jetzt dabei, Themen und Aktivitäten der Einen Welt verstärkt in Neukölln zu verankern.