Datenschutzerklärung

Informationen zum Datenschutz

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten beim Besuch unserer Webseiten ist uns sehr wichtig. Ihre Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt. Im Folgenden möchten wir Sie darüber informieren, wann wir welche Daten erheben und wie wir sie verwenden.

Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist:

Berlin Global Village e.V.
Am Sudhaus 2
12053 Berlin
Telefon: (030) 49 96 64 00
E-Mail: info@berlin-global-village.de

Berlin Global Village e.V. verarbeitet personenbezogene Daten nur im Einklang mit der europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Datenschutz bezieht sich auf den Schutz personenbezogener Daten. Darunter fallen Informationen zu Ihrer Identität wie Name, Postanschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer. Solche personenbezogenen Daten werden nur dann erhoben und gespeichert, wenn Sie uns Ihre Einwilligung dazu erteilt haben – zum Beispiel, wenn Sie unseren Newsletter abonniert haben (GDPR Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a)) und berechtigtes Interesse i.S.d. Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f besteht.

Personenbezogene Daten erheben wir nur, wenn Sie uns diese Daten zur Verfügung stellen. Dies geschieht in den folgenden Fällen:

1. Anmeldung zum Newsletter
Pro Quartal versenden wir einen Newsletter mit Informationen zum entstehenden Eine-Welt-Zentrum. Indem Sie Ihre E-Mail-Adresse in das Anmeldefeld eingeben, melden Sie sich für diesen Newsletter an.

Für die Anmeldung zu unserem Newsletter nutzen wir das sogenannte „Double Opt-In“-Verfahren. Das bedeutet, dass Sie nach der Registrierung eine E-Mail erhalten, in der Sie aufgefordert werden, Ihre Registrierung zu bestätigen. Die Anmeldung zum Newsletter wird aufgezeichnet, um den Registrierungsprozess gemäß den gesetzlichen Bestimmungen dokumentieren zu können.

Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und Angebote.

Als Newsletter Software wird Newsletter2Go verwendet. Ihre Daten werden dabei an die Newsletter2Go GmbH übermittelt. Newsletter2Go ist es dabei untersagt, Ihre Daten zu verkaufen und für andere Zwecke, als für den Versand von Newslettern zu nutzen. Newsletter2Go ist ein deutscher, zertifizierter Anbieter, welcher nach den Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung und des Bundesdatenschutzgesetzes ausgewählt wurde.

Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den „Abmelden“-Link im Newsletter.Wir verwenden den Newsletter-Anbieter Newsleter2go, um unseren Newsletter zu versenden.

Für weitere Informationen über Newsletter2go und die Datenschutzerklärung von Newsletter2go besuchen Sie bitte: https://www.newsletter2go.de/datenschutz-uebersicht/

2. Kontaktaufnahme
Wenn Sie Kontakt mit Berlin Global Village e.V. aufnehmen, etwa über Kontaktformular oder E-Mail, werden Ihre Angaben zwecks Bearbeitung der Anfrage, sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert.

3. Löschung oder Berichtigung von personenbezogenen Daten
Generell sind Sie jederzeit berechtigt, Ihre personenbezogenen Daten zu korrigieren, ihre Verwendung zu beschränken oder ihre Löschung von Berlin Global Village e.V. zu verlangen, sofern der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen entgegenstehen; in einem solchen Falle wird Berlin Global Village e.V.  die entsprechenden Daten für jegliche Verarbeitung jedoch sperren. Grundsätzlich geht Berlin Global Village e.V. davon aus, dass eine von Ihnen erteilte Einwilligung zeitlich unbegrenzt gilt. Somit werden von Ihnen aktiv an Berlin Global Village e.V. übermittelte Daten nicht gelöscht, sofern wir nicht von dem Betroffenen hierzu aufgefordert werden.

4. Widerrufsrecht
Sie sind außerdem berechtigt, der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit zu widersprechen bzw. eine einmal hierzu erteilte Einwilligung zu widerrufen.
Das umfasst etwa das Recht, Kontaktaufnahmen durch Berlin Global Village e.V.  für die Zukunft gänzlich, oder auch nur teilweise zu widersprechen.

Kontaktdaten
Sollten Sie Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten haben, eine einmal erteilte Einwilligung widerrufen, oder Ihre anderen oben beschriebenen Betroffenenrechte ausüben wollen, wenden Sie sich bitte an:

Berlin Global Village e.V.
Am Sudhaus 2
12053 Berlin
Telefon: (030) 49 96 64 00
E-Mail: info@berlin-global-village.de