Das Zentrum

In Neukölln wird es entstehen: Das Berliner Eine-Welt-Zentrum. Auf dem ehemaligen Gelände der Kindl-Brauerei im Rollberg-Viertel bekommt Berlin einen Ort der Vielfalt, der Begegnung, des Dialogs und des Engagements für globale Gerechtigkeit und Nachhaltigkeit.

Unser Veranstaltungsraum

Bereits jetzt steht im entstehenden Eine-Welt-Zentrum ein großer Veranstaltungsraum zur Verfügung. Die historische Braustube soll von Beginn an dazu beitragen, das Zentrum zu einem Ort werden zu lassen, an dem Ideen, Projekte und Kooperationen geschaffen, gelebt und ausprobiert werden und die Berlin zu einer sozial und ökologisch nachhaltigen und global gerechten Stadt heranwachsen lasssen.

Mehr über uns

Berlin Global Village ist aus einer Initiative des Berliner Entwicklungspolitischen Ratschlags hervorgegangen. Die Mitgliedschaft von Berlin Global Village ist vielfältig. Sie reicht von kleinen ehrenamtlich tätigen Vereinen über größere Nichtregierungsorganisationen bis hin zu Dachverbänden.

Veranstaltungen

< 2018 >
April 16 - April 22
  • 16
    16.April
    Keine Veranstaltungen
  • 17
    17.April
    Keine Veranstaltungen
  • 18
    18.April
    Keine Veranstaltungen
  • 19
    19.April
    Keine Veranstaltungen
  • 20
    20.April
    Keine Veranstaltungen
  • 21
    21.April
    Keine Veranstaltungen
  • 22
    22.April

    Berliner Klimatag 2018

    10:00 -19:00
    2018.04.22

    Am Sonntag, den 22. April 2018 findet Berlins größte Veranstaltung zum Klimaschutz statt und Berlin Global Village ist mit dabei.
    Euch erwarten Vorträge zum Klimaschutz sowie Workshops, über 40 Infostände, Science-Slam, Wohnzimmerecke mit Kaffee & Kuchen, Ausstellungen, Kino, leckeres Essen und großes Kinderprogramm.
    Eine Ausstellung zum Klimatag findet in unserer BGV Galerie statt und uns findet ihr im CRCLR House am BGV Infostand.
    Der Eintritt ist frei.

    GIBT’S DEN KLIMAWANDEL SCHON BEI UNS?
    Landwirte aus Brandenburg, Berliner Ärzte, Mitarbeiter von Versicherungen und Wasserbetrieben berichten aus Ihrem Arbeitsalltag über Folgen und Probleme des Klimawandels.

    KLIMASCHUTZ PRAXISNAH?
    Über 40 Aussteller – Start-ups, NGOs, nachhaltige Unternehmen und Kiez-Initiativen zeigen wie im Alltag etliche Kilogramm CO2-Emissionen eingespart werden.

    WAS UNTERNIMMT DIE BERLINER POLITIK?
    Werden die Berliner Kohlekraftwerke 2025 oder erste 2030 abgeschaltet? Gibt es endlich neue Fahrradstraßen und Radschnellverbindungen in Berlin? Politik und Zivilgesellschaft diskutieren.
    Das reicht alles nicht? Selber aktiv werden? Die wichtigsten Verbände, Graswurzel-Organisationen und Initiativen stellen sich vor und laden zum Mitmischen ein.

    ENTSPANNUNG FÜR GROß UND KLEIN?
    Eine Wohnzimmerecke mit Kaffee & Kuchen steht bereit. Warme Küche und Getränke gibt es an der Bar. Ein Science-Slam sorgt für gute Stimmung. Das betreute Kinderprogramm mit basteln, malen, schminken, vorlesen und vielen weiteren Aktionen sorgt für gute Stimmung unter den kleinen Besuchern.

    BERLINER KLIMATAG 2018
    Sonntag 22.April 2018
    10.00 bis 19.00 Uhr

    Circular Economy House (CRCLR)
    Rollbergstraße 26, 12053 Berlin (Zugang über Werbellinstr. 57-62) und

    Berlin Global Village (BGV)
    Am Sudhaus 2, 12053 Berlin