Das Zentrum

In Neukölln wird es entstehen: Das Berliner Eine-Welt-Zentrum. Auf dem ehemaligen Gelände der Kindl-Brauerei im Rollberg-Viertel bekommt Berlin einen Ort der Vielfalt, der Begegnung, des Dialogs und des Engagements für globale Gerechtigkeit und Nachhaltigkeit.

Unser Veranstaltungsraum

Bereits jetzt steht im entstehenden Eine-Welt-Zentrum ein großer Veranstaltungsraum zur Verfügung. Die historische Braustube soll von Beginn an dazu beitragen, das Zentrum zu einem Ort werden zu lassen, an dem Ideen, Projekte und Kooperationen geschaffen, gelebt und ausprobiert werden und die Berlin zu einer sozial und ökologisch nachhaltigen und global gerechten Stadt heranwachsen lasssen.

Mehr über uns

Berlin Global Village ist aus einer Initiative des Berliner Entwicklungspolitischen Ratschlags hervorgegangen. Die Mitgliedschaft von Berlin Global Village ist vielfältig. Sie reicht von kleinen ehrenamtlich tätigen Vereinen über größere Nichtregierungsorganisationen bis hin zu Dachverbänden.

Veranstaltungen

< 2017 >
Dezember
  • 06
    06.Dezember

    17:00 -19:00
    2017.12.06
    Braustube
    Erdgeschoss des Eine-Welt-Zentrums, Am Sudhaus 2, 12053 Berlin

    Jede NRO hat eine Website und einige eine Fanseite auf Facebook. Oft können viele Mitarbeiter*innen Inhalte einstellen, meist muss es schnell gehen. Doch wenn strafbare Inhalte auf der Vereinsseite eingestellt werden, ein Link auf eine Seite mit rechtwidrigen Inhalten leitet oder Fotos mit Copyright eingestellt werden: In welchen Fällen ist die NRO haftbar zu machen und welche Person haftet? Jan-Christopher Kalbhenn, Rechtsanwalt bei der Deutschen Welle TV, stellt die Rechtslage vor und gibt Tipps zur Umsetzung auf den Websites von NRO und deren sozialen Medien.